Beflügeln Sie Ihre Location mit einem Robobarista

Der Smyze Robobarista eignet sich für die vielfältigsten Locations: zur Entlastung von hochfrequentierten Orten, aber auch um Nischenstandorte oder Randzeiten zu beleben. Fast ohne Personalaufwand und mit tiefen Unterhaltskosten.

Das richtige Getränk im richtigen Moment

Smyze an Ihrem Event

Sie suchen den Wow-Faktor für Ihren Event und möchten gleichzeitig Ihr Personal entlasten? Dann ist der Smyze Robobarista die ideale Lösung: auffällig, wirkungsvoll und zukunftsweisend.

Smyze liegt am Weg

Unterwegs das richtige Getränk im richtigen Moment anbieten? Bei Smyze ist immer dieselbe Topqualität im Angebot – frisch zubereitet. Und das zu jeder Zeit, auch nachts, ohne Personalaufwand.

Smyze für die Pause

Wie wäre es mit nachhaltigem Barista-Kaffee für Ihre Angestellten und Kunden? Smyze bietet über 50 Getränke an – von Kaffee bis Cola, von Flat White bis Vitamin Water. Für jeden das richtige Getränk zu jeder Zeit.

Wie Smyze auch Ihr Business beleben kann

1

Smyze macht neugierig

2

24/7 offen – fast ohne Personal

3

Hohe Qualität und Nachhaltigkeit

4

Smyze entlastet und beflügelt

5

Niedrige Betriebskosten

Qualität und Nachhaltigkeit

 

Eversys Kaffeemaschine

Eversys ist Meister im Kreieren des ‘True Espresso with a touch’. Durch den optimalen Extraktionsprozess wird das Maximum aus jeder Bohne herausgeholt. So lassen sich herausragende Kaffeegetränke kreieren, die den hohen Qualitätskriterien eines Barista bezüglich Geschmack und Textur entsprechen.

 

TURM KAFFEE

Bio Fairtrade Kaffee von Turm ist eine exquisite Gourmetmischung, die sich für jedes Kaffeegetränk eignet, welche eine aromatische Fülle aufweist. Man erkennt sofort die würzigen, leicht erfrischenden Duftnoten des hochwertigen, zentralamerikanischen Arabicas. Durch die ausgewogene Balance zwischen Säure und Bitterkeit kommen auch die fruchtigen Aromen mit einer schokoladenartigen Note bestens zur Geltung.

 

Rezyklierbare Becher

Wir verwenden nachhaltige Kaffeebecher aus Bambus, die kompostierbar sind. Ebenfalls kompostierbar sind die PLA-Becher (Polylactid) für unsere Getränke, die die Anforderungen der DIN13432 erfüllen.

 

Kleiner CO2-Fussabdruck

Die Zubereitung der Getränke geschieht frisch und vor Ort. Dies verringert die Transportwege und führt zu einem geringeren CO2-Fussabdruck im Vergleich zu PET- und Glasflaschen.

Testimonials

 

« Smyze erzeugt Aufmerksamkeit für unsere Location! Die Zusammenarbeit ist einfach und unkompliziert. Wir wollen weitere Projekte mit Smyze umsetzen, sie machen uns modern und innovativ. »

Thomas Ebensberger

Leiter Gastronomie, MAAG Music & Arts AG

Partner

 

Logo von AMAG
Logo von Audi
Logo von Becozy
Logo von Eversys
Logo von Franka
Logo von Halle 622
Logo von Les Roches
Logo von Lokwerk
Logo von Migros
Logo von Shoppyland
Logo von Swiss Prime Site
Logo von Wincasa

Die Technik dahinter: So funktioniert Smyze

50+

Getränke zur Auswahl

1

Cloud-based Software

4 m2

Grundfläche

200+

Sensoren

24/7

im Einsatz

100+

Getränke pro Stunde

Smyze orchestriert mit seiner eigenen Software über hundert Komponenten – darunter das Schanksystem, die Kaffemaschine, seinen Arm und die Eismaschine. Darüber hinaus informiert der Schweizer Robobarista das Kontrollzentrum über sein Tagesgeschäft, wobei seine Sensoren als Nervensystem fungieren: Sie melden ihm seinen Zustand, den er kontinuierlich weiterkommuniziert.

Geschäftsmodell und Konditionen

Leasing

Ab CHF 4'500 monatlich inkl. Service. Alle Getränkeeinnahmen gehen an Sie als Betreiber:in. Dieses Modell funktioniert am besten für Menschen, die als vielseitig engagierte Unternehmer mit gutem Zugang zu grossartigen Standorten mit uns zusammenarbeiten wollen.

Kaution

Bei dieser Variante sind CHF 90'000 als rückzahlbare Kaution erforderlich. Servicekosten und Gewinne teilen wir im 1:1-Verhältnis zwischen Smyze und Ihnen als Betreiber:in. Dieses Modell funktioniert am besten mit Partnern, die ihren Unternehmergeist mit uns teilen wollen.

Kauf

Bitte kontaktieren Sie uns für den genauen Kaufpreis, dazu kommen monatliche Servicekosten in Höhe von CHF 1'000. Dieses Modell eignet sich am besten für finanzstarke Partner, die den Robobarista besitzen möchten.

Häufige Frage zum Smyze Robobarista

Wie schnell ist der Robobarista?

Der Smyze Robobarista kann mehr als 100 Getränke pro Stunde servieren. Für Ihr Lieblingsgetränk benötigt er – je nach Getränketyp, Zusammensetzung und Optionen – rund 30 bis 60 Sekunden.

Wo kann ich den Robobarista live erleben?

Einfach auf der Karte nachschauen: Dort sind alle unsere aktuellen Standorte eingetragen.

Wird der Robobarista in der Schweiz hergestellt?

Ja. Der Smyze Robobarista wird in der Schweiz von unserem Ingenieurteam hergestellt.

Schenkt der Robobarista auch alkoholische Getränke aus?

Wir können alkoholische Getränke problemlos in Ihr Menü aufnehmen. Es hängt vom Standort und der Standortumgebung ab, ob wir das auch rechtlich dürfen.

Wie hoch sind die Fehlerquoten?

Der Smyze Robobarista hat eine Fehlerquote von 3 Prozent sinkend.

Können wir ein Co-Branding betreiben?

Co-Branding ist mit bestimmten Frameworks möglich.

Wie organisieren wir die Reinigung und das Nachfüllen?

Das Reinigen und Nachfüllen dauert nur 30 Minuten pro Tag. Wir haben spezielle Handbücher und Schulungen für das Reinigungspersonal, damit der Prozess reibungslos abläuft.

Ist es möglich, den Robobarista einfach zu transportieren/umzusetzen?

Ja. Der Robobarista kann problemlos transportiert und bewegt werden.

Ihr Smyze Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zum Robobarista? Oder möchten Sie ein individuelles Angebot für Ihren Standort? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Portrait von Daniel Adamec

Daniel Adamec

CEO


Schliessen
S
M
L
XL
XXL